POL-SE: Norderstedt – Polizei sucht Eigentümer von Fahrrädern (FOTO)

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) – Mitte März haben Beamte des Polizeireviers Norderstedt zwei Mountainbikes sichergestellt und suchen aktuell deren Eigentümer.

Nach bisherigem Stand der Ermittlungen beobachtete eine Zeugin am 15. März 2021 kurz nach 13 Uhr zwei Fahrradfahrer in der Schumannstraße, die auf ihren eigenen Rädern fahrend am ausgetreckten Arm ein weiteres Fahrrad mit sich führten.

Als die beiden männlichen Personen die Zeugin bemerkten, lehnten sie die zuvor geschobenen Räder an eine Laterne und entfernten sich.

Die alarmierten Beamten stellten die zurückgelassenen Räder sicher.

Es handelte sich um ein Mountainbike des Herstellers Wheeler, Typ Proton 400 in schwarz und hellgrün.

Das zweite Mountainbike ist vom Hersteller Grecos in den Farben Schwarz und Blau.

Eine Zuordnung zu einem möglichen Fahrraddiebstahl verlief bislang ergebnislos.

Entsprechend bitten die Ermittler des Polizeireviers Norderstedt um Kontaktaufnahme durch etwaige Eigentümer unter 040 52806-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 210401.3 Itzehoe: Portemonnaie-Diebstahl aus Umhängetasche

Bewerte den post Itzehoe (ots) – Am Mittwoch nutzte ein Dieb die Unachtsamkeit einer Frau beim Einkaufen und entwendete ihre Geldbörse aus der Umhängetasche. Gegen 12.00 Uhr hielt sich die 60-jährige Geschädigte in dem EDEKA-Markt in der Straße Langer Peter auf. Ihr Portemonnaie befand sich in ihrer geschlossenen Umhängetasche. An […]