POL-SE: Norderstedt – Polizei stellt Fährräder sicher und sucht jetzt deren Eigentümer (FOTO)

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Bereits am Dienstag (30.11.2021) haben Kriminalbeamte in Norderstedt zwei Fahrräder sichergestellt.

Um 13:30 Uhr stellten die Beamten ein grünes sowie ein grau, blaues Herrenfahrrad während eines polizeilichen Einsatzes im Stadtteil Glashütte sicher.

Nach derzeitigem Sachstand gehen die Ermittler davon aus, dass es sich bei den zwei Fahrrädern um Stehlgut handelt.

Die Kriminalpolizei Norderstedt bittet um Mithilfe bei der Zuordnung der Räder: Wer vermisst eines dieser Fahrräder? Wer kennt den Eigentümer?

Hinweise sind an die Ermittler unter der Rufnummer 040 – 528 06-0 zu richten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 211206.8 Reinsbüttel: Einbrecher erbeuten Spardose und Werkzeug

Bewerte den post Reinsbüttel (ots) – Samstagmittag wurden die Albersdorfer Polizisten zu einem Einbruch in die Straße Achtern Diek gerufen. Der 58jährige Hausbesitzer entdeckte, dass sein Fenster vom Hauswirtschaftsraum aufgehebelt wurde. Im Gebäude entwendeten die Täter eine Spardose mit einem niedrigen dreistelligen Bargeldbetrag, eine Akku-Stichsäge und einen Akkuschrauber. Sachdienliche Hinweise […]