POL-SE: Norderstedt – Polizei erbittet Hinweise nach PKW-Diebstahl

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – In Garstedt ist es im Bereich der Straße Am Tarpenufer in den vergangenen Tagen zu einem PKW-Diebstahl gekommen, infolgedessen die Polizei im Rahmen der Ermittlungen weitere Zeugen sucht.

Bislang unbekannte Autodiebe entwendeten in der Zeit von Montag, den 15. Juni 2020, 18 Uhr, bis gestern Abend um 18 Uhr einen auf einem Parkstreifen abgestellten Mazda und flüchteten mit dem roten CX-5 im Wert von etwa 25.000 Euro in unbekannte Richtung.

Hinweise zu dem Diebstahl, zu sonstigen verdächtigen Wahrnehmungen in dem Bereich sowie zu dem Verbleib des Fahrzeugs nehmen die Ermittler der Kriminalpolizei Norderstedt unter 040-528060 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg – Pressestelle – Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Nico Möller Telefon: 04551-884-2020 E-Mail: Nico.Moeller@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4627503 OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Bönningstedt - Einbruch in Indoor-Spielplatz / Polizei sucht Zeugen

Bad Segeberg (ots) – In Bönningstedt ist es zu einem Einbruch in einen Indoor-Spielplatz gekommen. Bislang unbekannte Täter erbeuteten dabei eine Vielzahl an Spielutensilien. Die Tat ereignete sich zwischen Montag, dem 8. Juni 2020 -15 Uhr- und Freitag, dem 12. Juni 2020 -10:50 Uhr- in der Goosmoortwiete. Nach derzeitigem Ermittlungsstand […]