POL-SE: Norderstedt / Pkw-Aufbrecher in der Niendorfer Straße aktiv – Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – In der Niendorfer Straße (Norderstedt) ist es in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, den 11.11.2020, von 19.30 Uhr bis 06.15 Uhr, zu einem Diebstahl aus einem Handwerkerfahrzeug gekommen. Der Kleintransporter war zur Tatzeit auf einem Hotelparkplatz gegenüber der Straße Kahlenkamp abgestellt.

Die bislang noch unbekannten Täter öffneten das Fahrzeug gewaltsam, entwendeten diverse Werkzeuge und entfernten sich in unbekannte Richtung. An zwei weiteren dort abgestellten Fahrzeugen blieb es bei einem Versuch, es entstand Sachschaden.

Zeugen werden gebeten, ihre Beobachtungen der Kriminalpolizei Norderstedt unter der Telefonnummer 040 / 528 06 – 0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg – Pressestelle – Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Kai Hädicke-Schories Telefon: 040-52806-205

E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4760701 OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 201112.2 Hemmingstedt: E-Biker bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Hemmingstedt (ots) – Am Mittwochabend hat sich in Hemmingstedt ein Verkehrsunfall zwischen einem Pedelec und einem Auto ereignet. Der Zweiradfahrer zog sich bei dem Unglück lebensgefährliche Verletzungen zu und kam in ein Krankenhaus. Um 18.15 Uhr war ein 40-Jähriger mit seinem Volkswagen auf der Bundesstraße 5, Hohenheide, in Richtung Heide […]