POL-SE: Norderstedt – Öffentlichkeitsfahndung nach Vermisster (FOTO)

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine

Bad Segeberg (ots) – Seit gestern Abend (14.02.2021) wird die 84-jährige Christa W. aus der Segeberger Chaussee in Norderstedt vermisst.

 

Die 84-Jährige wurde Sonntagabend als vermisst gemeldet, kann ihre Wohnung aber auch schon am Samstag mit unbekanntem Ziel verlassen haben. Sie wurde zuletzt Samstagmittag gesehen. 

Umfangreiche Suchmaßnahmen unter anderem mit Diensthunden und einer Rettungshundestaffel haben bisher nicht zum Auffinden der Seniorin geführt. 

Entsprechend wendet sich die Kriminalpolizei Norderstedt mit einem Bild der Vermissten an die Öffentlichkeit und bittet um Hinweise. 

Die Vermisste ist zwischen 1,65 und 1,70 Meter groß und von schlanker Statur. Zur Kleidung liegen keine Erkenntnisse vor. 

Hinweise zum Verbleib bitte an die 110 oder jede andere Polizeidienststelle. 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de 

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 210216.1 Glückstadt: Zwei Drogenfahrten aufgedeckt

Glückstadt (ots) – Am Montag hat eine Streife in Glückstadt gleich zwei berauschte Autofahrer erwischt. Beide mussten sich der Entnahme einer Blutprobe stellen, sie erwartet nun unter anderem ein Bußgeld. Um 12.45 Uhr überprüften die Beamten in der Straße Am Neuendeich den Fahrer eines Daimlers. Der Mann wirkte müde, seine […]