POL-SE: Norderstedt – Mofa flüchtet vor Streifenwagen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Mittwochabend (01.09.2021) hat ein 19-Jähriger in der Falkenbergstraße versucht, sich mit seinem Roller einer Verkehrskontrolle zu entziehen.

Eine Streife des Polizeireviers Norderstedt beabsichtige um 21:10 Uhr den Roller zu kontrollieren, woraufhin der Fahrer über einen Waldweg in Richtung Alter Kirchweg floh.

Auf der Flucht zwang der Mofa-Fahrer mehrere Passanten auf den dortigen Waldwegen zum Ausweichen ohne seine Geschwindigkeit zu verringern.

Nach einigen Minuten stoppten die Beamten den Flüchtenden im Rüstweg.

Im Rahmen der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Norderstedter den Beamten nicht unbekannt war.

Bereits am 30.09.2021 war der junge Mann auf demselben Gefährt kontrolliert worden und konnte schon hier keinen Führerschein vorlegen.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Kiel zogen die Beamten den Roller daraufhin ein.

Weiterhin erhärtete sich der Verdacht auf eine mögliche Drogenbeeinflussung.
Ein Urintest verlief positiv auf THC.

Die Polizisten nahmen den 19-Jährigen mit auf die Wache und veranlassten die Blutprobe durch einen Arzt.

Nach Abschluss der Maßnahmen entließen die Beamten den Beschuldigten.

Ihn erwartet unter anderem ein Strafverfahren wegen Verdachts des Verbotenen Kraftfahrzeugrennens und Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Die Ermittler der Polizeistation Norderstedt-Ost bitten Zeugen und mögliche Geschädigte um Kontaktaufnahme unter 040 528060 oder Norderstedt-Ost.PSt@polizei.landsh.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Kisdorf - Kind nach Verkehrsunfall schwer verletzt

Bad Segeberg (ots) – Am späten Mittwochnachmittag (01.09.2021) ist es in der Straße Sengel in Kisdorf zwischen den Straßen Am Sportplatz und Eichengrund zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Pkw ein auf die Straße laufendes Kind erfasst hat, das schwer verletzt wurde. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen befuhr […]