POL-SE: Norderstedt – Kriminalpolizei sucht Zeugen nach Raub

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Am späten Freitagnachmittag (27.08.2021) ist es in der Horst-Embacher-Allee in Norderstedt zu einem Raubdelikt zum Nachteil eines 26-Jährigen gekommen, zu dem die Kriminalpolizei Norderstedt nach Zeugen sucht.

Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen versuchten zwei Insassen eines türkisfarbenen VW Passat mit Bremer Kennzeichen (HB) um 17:30 Uhr den 26-Jährigen in das Auto zu ziehen.

Hierbei sollen die beiden Männer auf den Norderstedter eingeschlagen und ihm sein Smartphone abgenommen haben.

Dem Geschädigten gelang schließlich die Flucht.

Rettungskräfte brachten den Leichtverletzten in ein Krankenhaus.

Die Fahndung mit mehreren Streifenwagen nach dem flüchtigen Pkw verlief bislang ergebnislos.

Einer der Insassen war zwischen 1,70 und 1,80 Metern groß und von dicker Statur. Er war mit einem schwarzen Oberteil und einer blauen Jeans bekleidet. Er dürfte zwischen 25 und 30 Jahren alt gewesen sein und hatte einen Bart.

Der zweite Mann trug ein helles Oberteil.

Die Kriminalpolizei Norderstedt hat die Ermittlungen zu den Tätern und den Hintergründen aufgenommen und sucht nach Zeugen, die weitere Hinweise auf die Identität und Fluchtrichtung geben können.

Die Beamten bitten um Mitteilung über etwaige Beobachtungen unter 040 528060.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Bad Segeberg - Zeugen nach Auseinandersetzung im Landratspark gesucht

Bad Segeberg (ots) – Freitagabend (27.08.2021) ist es im Landratspark zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gekommen, zu der das Polizeirevier Bad Segeberg nach Zeugen sucht. Nach dem bisherigen Stand saßen ein 48-jähriger Bad Segeberger und ein weiterer bislang unbekannter männlicher Geschädigter um 18:10 Uhr auf einer Bank im Bereich […]