POL-SE: Norderstedt – Heizungsanlagen aus Wohnmobilen entwendet – Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – In der Segeberger Chaussee 229 (Norderstedt) ist es in der Nacht zum 16.02.2021, von 17.30 bis 08.00 Uhr, zu einem Diebstahl von Heizungsanlagen aus zwei Wohnmobilen gekommen.

Die bislang noch unbekannten Täter verschafften sich gewaltsam Zugang zum umzäunten Gelände eines Wohnmobilverleihers und brachen zwei Wohnfahrzeuge auf. Aus beiden Fahrzeugen wurden fachmännisch zwei komplette Heizungsanlagen entwendet.

Die Täter flüchteten mit ihrer Beute in unbekannte Richtung. Es entstand ein Schaden in Höhe von 15.000 Euro.

Zeugen werden gebeten, ihre Beobachtungen der Kriminalpolizei Norderstedt unter der Telefonnummer 040 / 528 06-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Kai Hädicke-Schories
Telefon: 040-52806-205

E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 210218.1 Glückstadt: Drogenfahrt

Glückstadt (ots) – Mittwochabend hat eine Streife in Glückstadt einen Mann aus dem Verkehr gezogen, der unter dem Einfluss von Drogen stehend mit einem Auto unterwegs gewesen ist. Er musste sich der Entnahme einer Blutprobe stellen. Um 21.30 Uhr entschlossen sich die Beamten, in der Steinbergstraße den Fahrer eines Volkswagens […]