POL-SE: Norderstedt – Handtasche durch Radfahrer gestohlen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am Freitagabend, den 27.05.2022, ist es im Park an der Pellwormstraße in Norderstedt zum Diebstahl einer Handtasche durch einen Radfahrer gekommen. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen.

Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen ging eine 47-Jährige mit ihrem Hund um 19:20 Uhr im Park spazieren, als sich ihr ein Radfahrer von hinten näherte, ihre Handtasche von der Schulter nahm und davonfuhr.

Es soll sich um einen etwa 20-Jährigen gehandelt haben, der ungefähr 1,90 Meter groß und kräftig war. Der Unbekannte trug eine schwarze Cargohose, einen schwarzen Pullover, ein schwarzes Basecap und schwarz-weiße Nike-Schuhe. Vom Phänotypus wurde er als Osteuropäer beschrieben.

Die Kriminalpolizei Norderstedt sucht Zeugen und bittet unter 040 52806-0 um sachdienliche Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Tornesch - Wer kann Hinweise zu einem Fahrzeugaufbruch geben?

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am Samstag (28.05.2022) ist es in Tornesch zu einem Diebstahl aus einem Mercedes Benz gekommen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde auf einem Parkplatz in der Straße “Alter Sportplatz” ein Fahrzeug aufgebrochen. Bei dem Mercedes Benz handelt es sich um einen SUV, Modell GLC. In […]