POL-SE: Norderstedt, Glashütter Damm / Polizei erbittet Hinweise nach Wohnungseinbruch

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Am Samstag, den 21.12.2019, kam es in Norderstedt zu einem
Einbruch in eine Doppelhaushälfte im Glashütter Damm. Die Täter verschafften
sich zwischen 15:45 und 18:00 Uhr gewaltsam Zutritt und entwendeten einen
Schmuckkasten mit diversem Silberschmuck. Die genaue Schadenshöhe steht noch
nicht fest. Gegen 18:00 Uhr hatte eine Anwohnerin zwei Männer beobachtet, die
von dem Grundstück wegrannten. Die Männer hatten eine normale bis athletische
Statur und waren dunkel gekleidet. Vermutlich flüchteten sie, weil die Bewohner
nach Hause kamen. Die Kriminalpolizei Pinneberg, Sachgebiet 4, hat die
Ermittlungen übernommen und bittet unter 04101-2020 um Hinweise. Wer hat die Tat
oder die Täter beobachtet?

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 – 2022
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4476732
OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Berichtigung: Langeln - schwerer Folgeunfall nach Wildunfall

Bad Segeberg (ots) – Hinsichtlich der Darstellung des Verkehrsunfalles ist folgende Korrektur erforderlich: Eine 43-jährige Frau aus dem Elmshorner Umland wurde unter dem Renault eingeklemmt, ein 56-jähriger Mann aus Barmstedt und ein 41-jähriger Kieler wurden ebenfalls lebensgefährlich verletzt. Die Originalmeldung ist unter nachfolgendem Link zu finden: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4476733 Rückfragen bitte an: […]