POL-SE: Norderstedt – Ford Raptor gestohlen – Zeugen gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am Wochenende ist es in der Straße “Beim Umspannwerk” in Norderstedt zum Diebstahl eines Ford Raptors gekommen.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen entwendeten Unbekannte den schwarzen Pkw mit Segeberger Kennzeichen zwischen Freitagabend und Montagmorgen vom Gelände eines Reifenservice im Bereich der Kohtla-Järve-Straße.

Beamte des Polizeireviers Norderstedt nahmen am Montagmorgen eine Strafanzeige auf.

Die Kriminalpolizei Pinneberg hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen.

Die Ermittler bitten unter 04101 2020 um sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen im Bereich des Tatortes.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220503.1 Itzehoe: Einbrecher benutzt Auto

Bewerte den post Itzehoe (ots) – Dass ein Einbrecher am Werk gewesen ist, hat ein Itzehoer nur deshalb bemerkt, weil er sein Auto an einem anderen als dem Abstellort aufgefunden hat. Neben dem Autoschlüssel hatte ein Unbekannter ihm Bargeld entwendet. Am Sonntag parkte der Anzeigende seinen Wagen in der Hermannstraße. […]