POL-SE: Norderstedt – Einbrüche in Reihenhäuser

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am Samstag ist es im “Weg am Sportplatz” und “Am Forstteich” in Norderstedt zu Einbrüchen in Reihenhäuser gekommen.

In der Straße “Am Forstteich” drangen Unbekannte zwischen 08:00 und 17:40 Uhr gewaltsam in ein Reihenhaus ein und durchsuchten die Räume.

Zwischen 15:35 und 19:36 Uhr kam es auch im “Weg am Sportplatz” zum Einbruch.

In beiden Fällen ließ sich im Rahmen der Anzeigenaufnahme noch kein Stehlgut feststellen.

Im ersten Fall hatten Nachbarn zwischen 17:30 und 18:00 Uhr, im zweiten gegen 18:00 und 18:45 Uhr Geräusche aus den betroffenen Wohnhäuser gehört, die vermutlich durch den/die Täter verursacht worden sein dürften.

Die Ermittler der Kriminalpolizei Pinneberg bitten um sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen im Bereich der Tatorte bzw. der näheren Umgebung unter 04101 2020 oder SG4.Pinneberg.KI@polizei.landsh.de .

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 221114.4 Wesselburen: Alkohol und Drogen in der Probezeit

Bewerte den post Wesselburen (ots) – In der Nacht zum Samstag hat die Polizei in Wesselburen einen Fahranfänger aus dem Verkehr gezogen, der unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen stand. Er musste seinen Führerschein abgeben und sich der Entnahme einer Blutprobe stellen. Gegen 02.30 Uhr bemerkte eine Streife auf […]