POL-SE: Norderstedt – Einbruch in Zentrallager der Post

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) –

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (07.10.2021) ist es zum Einbruch in das Zentrallager der Post in der Falkenbergstraße in Norderstedt gekommen.

Unbekannte drangen während der Nacht gewaltsam in das Gebäude ein, öffneten mehrere Pakete und entwendeten darin enthaltene Smartphones.

Nach derzeitigen Erkenntnissen dürften der/die Täter zwischen 18:00 und 21:00 Uhr in das Lager eingebrochen sein.

Die Kriminalpolizei Norderstedt hat die Ermittlungen wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls übernommen.

Die Ermittler bitten um sachdienliche Informationen über verdächtige Personen und Fahrzeuge im Tatzeitraum unter 040 52806-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Ausstellung im Meldorfer Dom: „Carsten Niebuhrs Arabische Reise – Abenteuer und Archäologie im 18. Jahrhundert“

(CIS-intern) – MELDORF. Da das Dithma rscher Landesmuseum aktuell saniert wird und geschlossen ist, findet die Ausstellung „Carsten Niebuhrs Arabische Reise – Abenteuer und Archäologie im 18. Jahrhundert“ vom 30. Oktober bis 30. November 2021 im Meldorfer Dom statt. Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag jeweils von 10 bis […]