POL-SE: Norderstedt – Einbruch in Kita – Kriminalpolizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – In der Nacht von Freitag auf Samstag (31.07.2021) ist es in der Emanel-Geibel-Straße in Norderstedt zu einem besonders schweren Fall des Diebstahls aus der dortigen Kindertagesstätte gekommen.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen drangen Unbekannte zwischen Freitagnachmittag und Samstagmorgen gewaltsam in die Räumlichkeiten ein und entwendeten Bargeld.

Beamte des Polizeireviers Norderstedt nahmen am Samstagvormittag eine Strafanzeige auf und sicherten Spuren.

Die Kriminalpolizei Norderstedt hat die Ermittlungen übernommen und bittet um sachdienliche Hinweise unter 040 52806-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Norderstedt - Trunkenheitsfahrten im Stadtgebiet beendet

Bad Segeberg (ots) – Beamte des Polizeireviers Norderstedt haben am Wochenende drei Fahrten unter Alkoholeinfluss beendet.   Am frühen Sonntag (01.08.2021), um 00:03 Uhr, stoppte eine Streife einen 42-jährigen Norderstedter am Steuer seines Audis in der Straße Beim Umspannwerk.  Im Rahmen der Kontrolle stellten die Polizisten bei dem Fahrer deutlichen […]