POL-SE: Norderstedt – Einbruch in Imbiss – Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

In der Nacht vom 10.05.22 auf den 11.05.22 ist es in Norderstedt zu einem Einbruch in einen Imbiss in der Rathausallee gekommen.

Zwischen 19:00 Uhr und 10:00 Uhr drangen unbekannte Täter gewaltsam über das Dach in das Objekt ein, welches sich im unteren Bereich eines dortigen Gebäudekomplexes in Nähe der Ulzburger Straße befindet.

Nach ersten Ermittlungen wurde Bargeld in noch nicht bekannter Höhe aus der Kasse und dem Tresor entwendet.

Die Kriminalpolizei in Norderstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen, die während der Tatzeit verdächtige Beobachtungen in der Nähe des Tatortes gemacht haben oder verdächtige Personen sowie Fahrzeuge in der Tatortnähe gesehen haben.
Hinweise nehmen die Ermittler unter der Rufnummer 040 – 528060 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Christian Hesse
Telefon: 04551/884-2011
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Pinneberg - Unfallflucht - Wer kann Hinweise geben?

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am 09.05./10.05.22 ist es in der Zeit von 23:30 Uhr bis 15:00 Uhr in Pinneberg/Waldstraße zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen, infolgedessen die Polizei Zeugen sowie den flüchtigen Unfallverursacher sucht. Ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte auf einem Parkplatz einer Apotheke einen PKW Skoda Rapid in […]