POL-SE: Norderstedt – Einbruch in die Stadtbücherei – Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) –

In der Nacht zu Mittwoch (22.12.2021) ist es in der Stadtbücherei in Norderstedt-Mitte zu einem Einbruchdiebstahl in der Rathausallee gekommen.

Die Tat dürfte sich in der Zeit zwischen Dienstag, 21.12.2021, 19:00 Uhr und Mittwoch, 22.12.2021, 06:30 Uhr ereignet haben.

Unbekannte verschafften sich gewaltsam Zutritt zum Gebäude.

Der entstandene Sachschaden dürfte nach vorsichtiger Einschätzung im unteren fünfstelligem Bereich liegen. Entwendet wurde Unterhaltungselektronik und Zubehör.

Die Kriminalpolizei in Norderstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt nun, wer im tatrelevanten Zeitraum verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit dieser Tat gemacht hat. Zeugen werden gebeten, ihre Wahrnehmungen der Kriminalpolizei Norderstedt unter der Telefonnummer 040 – 528 06 – 0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Kreis Segeberg - Polizei warnt wiederholt vor Taschendiebstählen

Bad Segeberg (ots) – Am gestrigen Mittwoch, den 22.12.2021, ist es wieder zu mehreren Diebstählen in Discountern und einem Supermarkt in Norderstedt, Kaltenkirchen und Henstedt-Ulzburg gekommen. In Kaltenkirchen schlugen die Diebe in einem Discounter im Funkenberg gleich zweimal zu. Gegen 10:30 Uhr entwendeten Unbekannte die Geldbörse einer 56-Jährigen aus Kaltenkirchen […]