POL-SE: Norderstedt – Einbruch in Baucontainer

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ist es in der Segeberger Chaussee in Norderstedt zum Einbruch auf einer Baustelle zwischen Hasenmoorweg und Siegfriedstraße gekommen.

Unbekannte drangen zwischen 18:00 und 06:00 Uhr in den Container auf einer Baustelle rückwärtig der Oil-Tankstelle ein und entwendeten einen Grabenstampfer.

Die Kriminalpolizei Norderstedt sucht Zeugen und bittet um sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen unter 040 52806-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Kreis Pinneberg - neue Betrugsmasche erreicht den Norden - Falsche Anrufe von Europol und Interpol

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Nachdem es in den letzten Wochen bereits bundesweit Meldungen über Anrufe angeblicher Mitarbeiter von Europol oder Interpol gegeben hat, ist die Masche zwischenzeitlich auch im Kreis Pinneberg angekommen. In Schenefeld und Barmstedt gingen in den letzten Tagen erste Anrufe ein, die alle nach […]