POL-SE: Norderstedt – Einbruch in Baucontainer

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Zwischen Montagnachmittag und Dienstagmorgen (16.08.2022) ist es in der Berliner Allee in Norderstedt zum Aufbruch eines Baustellencontainers und zum Diebstahl von Diesel gekommen.

Unbekannte verschafften sich nach den bisherigen Erkenntnissen zwischen 15:45 und 06:45 Uhr Zugang zu der eingezäunten Baustelle nahe der Ochsenzoller Straße und öffneten den als Aufenthaltsraum dienenden Container gewaltsam.

Aus dem Container fehlte ein Heizkörper und eine Lampe.

Zudem zapften die Diebe circa 1000 Liter Dieselkraftstoff aus einem Container auf dem Gelände ab.

Der Schaden dürfte nach einer ersten Schätzung bei 2500 Euro liegen.

Die Kriminalpolizei Norderstedt bittet unter 040 52806-0 um sachdienliche Hinweise zu Personen und Fahrzeugen auf bzw. am Baustellengelände während der Tatnacht.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220819.1 Wesselburenerkoog: Einbruch in Restaurant

Bewerte den post Wesselburenerkoog (ots) – Bei einem Einbruch in ein Restaurant in Wesselburenerkoog am vergangenen Wochenende haben Unbekannte neben Bargeld einige Getränke erbeutet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können. Im Zeitraum von Sonntag, 20.30 Uhr, bis Montag, 11.30 Uhr, drangen die Täter […]