POL-SE: Norderstedt – Diebstähle von Ersatzreifen in Harksheide – Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Im Norderstedter Stadtteil Harksheide ist es am Sonntag (03.04.2022) zu einem Diebstahl von einem hochwertigen Ersatzreifen mitsamt Felge gekommen.

In der Ulzburger Straße entwendeten Unbekannte in der Zeit zwischen 00:00 Uhr und 10:50 Uhr von der Heckklappe einer G-Klasse, Mercedes-Benz, das Reserverad auf einer 20 Zoll Felge.

Der Schaden wird auf rund 4.000 Euro beziffert.

In der Nacht zu Freitag (07./ 08.04.2022) ist es zu einer ähnlich gelagerten Tat gekommen.

In der Straße “Am Hallenbad” wurde in der Zeit zwischen Donnerstag, 07.04.2022, 23:55 Uhr und Freitag, 08.04.2022, 09:15 Uhr ebenfalls das Reserverad eines Mercedes-Benz entwendet. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen AMG.

Die genaue Schadenshöhe liegt hier bei 5.300 Euro.

Die Kriminalpolizei in Norderstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt, wer im Umfeld der Tatorte verdächtige Wahrnehmungen oder im Zusammenhang mit den Taten Beobachtungen gemacht hat.

Zeugen werden gebeten, ihre Hinweise der Polizei in Norderstedt unter der Telefonnummer 040 – 52806 – 0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220412.3 Dägeling: Betrunken mit Wohnwagengespann unterwegs

Bewerte den post Dägeling (ots) – Am Montag um 19:14 Uhr wurde der Polizei ein Wohnwagengespann gemeldet, welches in auffälliger Fahrweise auf der A 23 bis nach Dägeling geführt wurde. Hierbei soll in Schlangenlinien gefahren worden sein und durch das Abdriften nach Links den Gegenverkehr gefährdet haben.Im Heidiecksweg stoppten Polizeibeamte […]