POL-SE: Norderstedt – Brennender Pkw – Polizei geht von einem technischen Defekt aus

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Am Samstag (17.04.2021) ist es in den frühen Morgenstunden in der Rathausallee zu einem Fahrzeugbrand gekommen.

Um 03:36 Uhr bemerkten Anwohner einen brennenden Opel Corsa und verständigten die Polizei.

Die Löscharbeiten wurden durch die FFW Friedrichsgabe vorgenommen. Zur Schadenshöhe ist nichts bekannt.

Zur Brandursache können keine Auskünfte genannt werden. Derzeitig wird von einem technischen Defekt ausgegangen.

Zur Schadenshöhe ist nichts bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Bad Segeberg - Volvo kommt von B 432 ab

Bad Segeberg (ots) – Am frühen Sonntagmorgen (18.04.2021) ist es auf der Hamburger Straße (B 432) zu einem Verkehrsunfall durch einen alleinbeteiligten Pkw gekommen, bei dem sich der alkoholisierte Fahrer leichte Verletzungen zugezogen hat. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 25-jähriger Mann aus der Nähe von Bad Segeberg mit einem Volvo […]