POL-SE: Norderstedt – Brand im Deichgrafenweg – Zeugen gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

In der vergangenen Nacht (05.04.2022) ist es im Deichgrafenweg in Norderstedt zum Brand eines Pkw gekommen, zu dem die Kriminalpolizei nach Zeugen sucht.

Um 00:30 Uhr wurden Anwohner durch ein Geräusch geweckt, das als Knall beschrieben wurde, bemerkten den brennenden Kia und alarmierten die Einsatzkräfte.

Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf das angrenzende Wohnhaus verhindert werden.

Beamte des Kriminaldauerdienstes beschlagnahmten nach Beendigung der Löscharbeiten den Brandort.

An dem Kia dürfte ein wirtschaftlicher Totalschaden entstanden sein.

Die Kriminalpolizei Norderstedt hat die Ermittlungen zur Brandursache und Sachschadenshöhe aufgenommen und sucht Zeugen.

Die Ermittler bitten um sachdienliche Hinweise zur Brandentstehung unter 040 528060.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220405.5 Heide: Widerstand und Trunkenheit

Bewerte den post Heide (ots) – Am Montagabend hat die Polizei in Heide einen jungen Mann erwischt, der alkoholisiert mit einem E-Scooter unterwegs gewesen ist. Bei der Durchführung der polizeilichen Maßnahmen leistete der Heider einigen Widerstand – er wird sich nun strafrechtlich wegen seines Verhaltens verantworten müssen. Kurz vor 21.00 […]