POL-SE: Norderstedt – Brand eines Wohnmobils – Zeugen gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Heute Morgen (01.04.2022) ist es im Elisabeth-Schwarzhaupt-Kamp in Norderstedt zum Brand eines Wohnmobils gekommen, zu dem die Kriminalpolizei nach Zeugen sucht.

Zeugen meldete den Brand um 04:45 Uhr. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte brannte das Fahrzeug bereits in voller Ausdehnung und griff auf einen danebenstehenden Anhänger über.

Nach Abschluss der Löscharbeiten beschlagnahmten Beamte des Kriminaldauerdienstes den Brandort.

Die Fahrzeuge standen auf Stellplätzen im dortigen Wendehammer.

Die Kriminalpolizei Norderstedt hat die Ermittlungen zur Brandursache und Sachschadenshöhe aufgenommen.

Die Ermittler suchen Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Entstehung des Feuers geben können und bitten unter 040 52806-0 um Kontaktaufnahme.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220404.4 Itzehoe: Drogen, Alkohol und Medikamente im Verkehr

Bewerte den post Itzehoe (ots) – Gestern und heute hat die Itzehoer Polizei zwei Autofahrer und eine Frau aus dem Verkehr gezogen, weil diese unter Einfluss unterschiedlicher Rauschmitteln am Steuer ihrer Fahrzeuge saßen. Alle Personen mussten sich der Entnahme einer Blutprobe stellen. Am Donnerstag überprüfte eine Streife um 09.20 Uhr […]