POL-SE: Norderstedt – Brand einer Gewerbehalle

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

In der vergangenen Nacht ist es in der Ulzburger Straße in Norderstedt zum Brand einer leerstehenden Gewerbehalle gekommen.

Um 23:45 Uhr (13.03.2022) wurde das Feuer der hinter einer Autovermietung und einem Restaurant gelegenen Halle gemeldet.

Nach Abschluss der Löscharbeiten wurde der Brandort beschlagnahmt.

Die Kriminalpolizei Norderstedt hat die Ermittlungen zur Ursache und Sachschadenshöhe aufgenommen.

Derzeit können zur Brandursache noch keine Aussagen getroffen werden.

Die Ermittler suchen Zeugen, die sachdienliche Angaben zur Brandentstehung machen können und bitten um Hinweise unter 040 52806-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220314.10 Glückstadt: Radfahrer stürzt und verletzt sich mit 1,62 Promille

Bewerte den post Glückstadt (ots) – Am Freitag um 23:45 Uhr stürzte ein Radfahrer in der Gartenstraße mit seinem E-Bike und verletzte sich hierbei am Sprunggelenk. Ein Alkoholtest bei dem 64jährigen Glückstädter ergab einen Wert von 1,62 Promille. Zur Weiterbehandlung wurde der Unfallfahrer ins Klinikum Itzehoe verbracht. Hier ordnetet die […]