POL-SE: Norderstedt – Audi A 5 am Schwimmbad entwendet – Zeugen gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

In der Straße “Am Hallenbad” in Norderstedt ist es am Mittwochabend (02.03.2022) zum Diebstahl eines Audi A 5 gekommen, nachdem Unbekannte einen Spind im Schwimmbad geöffnet und die Fahrzeugschlüssel an sie genommen haben.

Nach den bisherigen Erkenntnissen entwendeten Unbekannte zwischen 19:00 und 21:00 Uhr aus einem Spind unter anderem die Fahrzeugschlüssel für das schwarze Coupé mit Hamburger Kennzeichen.
Nach einer ersten Schätzung dürfte der Schaden bei circa 30.000 Euro liegen.

Beamte des Polizeireviers Norderstedt nahmen eine Strafanzeige auf und leitete ersten Fahndungsmaßnahmen ein.

Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat die Ermittlungen übernommen und bittet um sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen im Bereich der Umkleiden bzw. auf dem Parkplatz unter 04101 2020.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Landesregierung richtet Hilfe-Telefon und Internetseite für Fragen zur Flucht aus der Ukraine ein

Bewerte den post (CIS-intern) –  KIEL. Im Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine hat das Innenministerium für Fragen zur Flucht aus der Ukraine insbesondere von Schleswig-Holsteinerinnen und Schleswig-Holsteiner n ein zentrales Postfach eingerichtet: Flucht-Ukraine@im.landsh.de. Hier erfolgt gegebenenfalls die Vermittlung von Ansprechstellen oder der Hinweis auf Informationen, die seitens der […]