POL-SE: Lentföhrden – Einbruch in Schmalfelder Straße

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am Dienstag, den 22.03.2022, ist es in der Schmalfelder Straße in Lentföhrden im Bereich “An der Bahn” zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus gekommen.

Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen drangen Unbekannte zwischen 10:30 und 17:00 Uhr gewaltsam in das Wohnhaus ein, durchsuchten die Räume und stahlen Bargeld und Schmuck.

Ein Zeuge hatte am Tattag ein Pärchen beobachtet, dass ohne bislang bekannten Anlass ein Nachbargrundstück betreten haben soll.

Die Personen waren zwischen 20 und 35 Jahre alt und schlank. Die Frau trug weiße Turnschuhe, eine helle Hose, einen beigefarbenen Mantel mit auffälligem Fellkragen und hatte eine schwarze Handtasche bei sich.
Der Mann trug schwarze Schuhe, eine hellgraue Jeans und eine hellbraune Jacke mit dunkelblauer Kapuze.

Auf der Fahrbahn stand ein dunkelblauer Opel Zafira, der durch die Personen genutzt worden sein soll.

Ob die beschriebenen Personen mit dem Einbruch in Zusammenhang stehen, ist Bestandteil der laufenden Ermittlungen der Kriminalpolizei Pinneberg.

Die Ermittler bitten um sachdienliche Hinweise unter 04101 2020 oder SG4.Pinneberg.KI@polizei.landsh.de .

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220323.1 Krempe: Stromkabel entwendet, Zeugen gesucht!

Bewerte den post Krempe (ots) – Am vergangenen Wochenende haben sich Unbekannte Zutritt zu einem Baustellengelände in Krempe verschafft und von dort Kabel im Wert von mehr als 3.000 Euro entwendet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können. Im Zeitraum vom vergangenen Samstag, 14.00 […]