POL-SE: Leezen – Polizei sucht Zeugen nach Diebstahl eines VW Multivan

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (07./08.07.2021) ist es in der Neversdorfer Straße, in der Nähe des Supermarktes, zu einem Diebstahl eines VW Multivan gekommen.

Der Eigentümer hatte das Fahrzeug bei sich zu Hause am Mittwochabend gegen 20.40 Uhr in seinen Carport auf seinem Grundstück abgestellt. Am Donnerstagmorgen gegen 08.00 Uhr bemerkte er, dass Unbekannte seinen VW Multivan entwendet hatten. Es handelte sich um ein graues Fahrzeug, das ca. zwei Jahre alt war, mit Segeberger Kennzeichen.

Die Polizei nahm eine Anzeige auf und leitete Fahndungsmaßnahmen ein.

Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizei Pinneberg übernommen, die nun Zeugen sucht, die Hinweise zu der Tat machen können. Die Kripo ist unter der Telefonnummer 04101-2020 zu erreichen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Holger Matzen
Telefon: 04551-884-2020
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Impfaktion für landwirtschaftliche Saisonarbeitskräfte erfolgreich abgeschlossen

(CIS-intern) – Eine Impfaktion für Saisonarbeitskräfte konnten der Bauernverband Schleswig-Holstein und das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren in diesen Tagen erfolgreich abschließen. Durch ein mobiles Team wurden mehrere Hundert ausländische Saisonarbeitskräfte, die auf den landwirtschaftlichen Betrieben u. A. bei der Obst- und Gemüseernte eingesetzt werden, aber auch […]