POL-SE: Latendorf/ K 102 – Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls im Kurvenbereich

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Am Freitag (16.07.2021) ist es um 11:55 Uhr auf der Kreisstraße 102 zu einem Verkehrsunfall mit erheblichen Sachschäden im unteren 5-stelligen Bereich gekommen.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen kam es außerorts, kurz hinter der Ortschaft Latendorf in Fahrtrichtung Kleinkummerfeld, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Mercedes und einem SUV der Marke Audi. Im Kurvenbereich vor der Ortschaft Latendorf kam ein möglicher Zeuge mit seinem Fahrzeug aus Fahrtrichtung Kleinkummerfeld entgegen. Diese Person hielt an der Unfallstelle, stellte sich als möglicher Zeuge für die Unfallbeteiligten allerdings nicht zur Verfügung.

Die Polizei in Trappenkamp hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun genau diesen oder weitere Zeugen, die Angaben zum Unfall tätigen können. Hinweise sind an die Polizei unter der Rufnummer 04323 – 80527-0 zu richten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 210721.4 Paketzusteller unterschlägt Sendungen

Brunsbüttel (ots) – Bereits Anfang Juni wurde in Brunsbüttel durch ein Unternehmen angezeigt, dass diverse Pakete eines Paketzustellers nicht ordnungsgemäß bei ihren Besitzern eintrafen. Dies habe eine Kontrolle der Lieferungen ergeben.Bislang fehle der Zustellnachweis für 21 Pakete im Auslieferungsgebiet Heiligenhafen.Der verantwortliche 25jährige Paketzusteller ist in Brunsbüttel wohnhaft. Ihn erwartet nun […]