POL-SE: Kummerfeld – Elektroschrott am Osterwochenende abgeladen (FOTO)

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Zwischen Sonntag (17.04.2022) und Montag (18.04.2022) haben Unbekannte eine größere Menge Elektroschrott auf dem Osterfeuerplatz im Bornbarg in Kummerfeld abgeladen.

Augenscheinlich handelte es sich um abgebrannte Elektrogeräte wie Fernseher, Musikanlagen, Kassetten etc.

Nach Vermutung der Ermittler dürften die Geräte zur Gewinnung von Edelmetallen verbrannt und im Anschluss im Bornbarg abgekippt worden sein.

Beamte der Polizeistation Barmstedt nahmen in diesem Zusammenhang eine Strafanzeige auf.

Die Umweltermittler des Polizei-Autobahn- und Bezirksreviers Elmshorn bitten unter 04121 40920 um sachdienliche Hinweise zur Herkunft des Abfalls bzw. zu beobachteten Fahrzeugbewegungen im Bereich des Ablageortes.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Norderstedt - Polizei warnt vor Schockanrufen

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Aktuell kommt es im Stadtgebiet von Norderstedt zu vermehrten Anrufen von Betrügern.Allein bei der Polizeistation Norderstedt-Mitte meldeten sich im Laufe des heutigen Vormittags sechs lebensältere Einwohner und berichteten von den Anrufen angeblicher Polizeibeamter. Unter anderem meldete sich ein Beamter einer Polizeidienststelle in Euskirchen […]