POL-SE: Kummerfeld – Einbruch in Kindergarten

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

In der Nacht von Mittwoch auf den gestrigen Donnerstag (06.04.2022) ist es im Langenbargen in Kummerfeld zum Einbruch in den Kindergarten gekommen.

Unbekannte drangen zwischen 19:00 und 06:15 Uhr gewaltsam in das Gebäude ein, durchsuchten die Räume und entwendeten einen geringen Bargeldbetrag.

Die Kriminalpolizei Pinneberg sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen und bittet unter 04101 2020 um sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen im Bereich des Tatortes.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Schleswig-Holstein macht Tempo bei der Umsetzung der LNG-Pläne in Brunsbüttel

Bewerte den post (CIS-intern) – KIEL. Bei der Realisierung des geplanten Terminals für Fl üssigerdgas (Liquified Natural Gas/LNG) in Brunsbüttel drückt Schleswig-Holstein aufs Tempo: Um die notwendigen Planfeststellungs- bzw. Genehmigungsverfahren zu beschleunigen, schlägt die Landesregierung verschiedene Beschleunigungsinstrumente vor, die nun vom Landtag beraten werden können. Soweit es die Hafenanlagen betrifft, […]