POL-SE: Kreise Segeberg und Pinneberg / Straßenglätte sorgt für Unfälle und Verletzte

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Die fallenden Temperaturen haben sich am Morgen des
13.11.2019 für viele Autofahrer in den Kreisen Pinneberg und Segeberg nicht nur
beim Scheibenkratzen bemerkbar gemacht.

Die Einsatzleitstelle der Polizei in Elmshorn registrierte zwischen 5 Uhr
morgens und 8:15 Uhr allein im Kreis Pinneberg 13 Verkehrsunfälle bei denen die
Straßen glatt waren. Dabei verletzten sich 8 Personen und mussten zum Teil in
Krankenhäuser eingeliefert werden.

Im Kreis Segeberg kam es im selben Zeitraum zu 12 Glätteunfällen, bei denen sich
2 Personen verletzten.

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Michael Franke
Telefon: 04551 / 8842024
E-Mail: OeA.BadSegeberg.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Wahlstedt, Bjerringbrostraße / Polizei erbittet Hinweise nach Einbruch in ein Endreihenhaus

Bad Segeberg (ots) – In der Zeit von Dienstag, den 12.11.19, 14:00 Uhr, bis Mittwoch, 07:30 Uhr, wurde in Wahlstedt ein Endreihenhaus in Wahlstedt aufgebrochen. Der oder die Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt und durchwühlten das Haus nach Wertsachen. Zum Diebesgut können bisher keine Angabengemacht werden. Eine Durchschau seitens der […]