POL-SE: Kölln-Reisiek – VW Bus gestohlen – Kriminalpolizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am Wochenende ist es in Kölln-Reisiek zum Diebstahl eines VW T6 Multivan gekommen.

Unbekannte entwendeten den rotweißen Kleinbus aus dem Baujahr 2017 zwischen Freitagabend und Montagmorgen vom Gelände eines Autohandels in der Straße “Farmers Ring”.

Nach einer ersten Schätzung dürfte der Schaden bei über 50.000 Euro liegen.

Beamte des Polizeireviers Elmshorn nahmen am Montag eine Strafanzeige auf.

Die Kriminalpolizei Pinneberg hat die Ermittlungen übernommen und bittet um sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen im Bereich des Tatortes unter 04101 2020.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Pinneberg / Tornesch - Zeugen nach Einbrüchen gesucht

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Die Kriminalpolizei Pinneberg bittet nach mehreren Einbrüchen um Zeugenhinweise. Am Wochenende versuchten Unbekannte über das Flachdach der Berufsschule in Pinneberg in diese einzudringen, gelangten vermutlich aber nicht in das Gebäude. Es entstand Sachschaden im mittleren vierstelligen Bereich. In der Ahrenloher Straße in Tornesch […]