POL-SE: Kölln-Reisiek – Einbruchversuch in Einfamilienhaus

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Samstagnacht (24.07.2021) ist es zu einem Einbruchversuch in der Straße “Köllner Chaussee” in Kölln-Reisiek gekommen.
Ein unbekannter Täter versuchte gegen 00.05 Uhr in ein Einfamilienhaus einzudringen. Als die Bewohner durch die verdächtigen Geräusche wach wurden, flüchtete er unerkannt.
Das Sachgebiet 4 der Kriminalinspektion Pinneberg hat die Ermittlungen übernommen. Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten unter der Rufnummer 04101 – 202-0 oder per E-Mail an SG4.Pinneberg.KI@polizei.landsh.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Peggy Bandelin
Telefon: 04551/884-2024
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 210726.7 Meldorf: Einbrecher in die Flucht geschlagen

Meldorf (ots) – Das frühe Erscheinen eines Verantwortlichen am Meldorfer Freibad hat in der Nacht zum vergangenen Freitag einen Einbrecher zur Flucht veranlasst. Sein Stehlgut ließ der Täter zurück. Um 04.45 Uhr traf die Badeaufsicht für Frühbader an dem Schwimmbad im Büttelsweg ein und scheuchte dadurch einen unbekannten Einbrecher auf, […]