POL-SE: Klein Offenseth-Sparrieshoop – Diebstahl von Buntmetall – Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

In der Nacht zu Sonntag (09.10.2022) haben Unbekannte von einem Grundstück in der Straße “An der Post” in Klein Offenseth-Sparrieshoop eine verzinkte Metallwanne sowie Kupferrohre im Wert von mehreren Tausend Euro entwendet.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen dürfte sich die Tat in der Zeit zwischen Samstag, 08.10.2022, 21:00 Uhr bis Sonntag, 09.10.2022, 15:30 Uhr ereignet haben.

Die Kriminalpolizei in Elmshorn hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat geben können.

Aufgrund der Menge des Stehlgutes ist es wahrscheinlich, dass die Täter die Kupferrohre mit einem größeren Fahrzeug/ eventuell Kastenwagen abtransportiert haben.
Von daher fragen die Ermittler: Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge am Tatort oder in der unmittelbaren Nähe beobachtet?

Hinweise nehmen die Ermittler unter der Rufnummer 04121 – 803 – 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Pinneberg/ L 103 - Schwerer Verkehrsunfall mit flüchtigem Fahrzeugführer - Polizei sucht Zeugen

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am Sonntag (09.10.2022) ist es auf der Landesstraße 103 zu einem schweren Verkehrsunfall mit einer verletzen Person gekommen. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen setzte um 07:45 Uhr ein bislang unbekannter Fahrzeug-Führer mit seinem Mercedes auf der Landesstraße 103 in Fahrtrichtung Schenefeld zum Überholen […]