POL-SE: Klein Offenseth-Sparrieshoop – Altreifen abgelagert (FOTO)

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (01.09.2021) haben Unbekannte sowohl im Schlottweg als auch in einem von der Rosenstraße abgehenden Feldweg in Klein Offenseth-Sparrieshoop große Mengen Altreifen abgelagert.

Nach erster Einschätzung dürfte es sich um sechs bis sieben Kubikmeter gehandelt haben, die offensichtlich jahrelangen Witterungseinflüssen ausgesetzt gewesen sein dürften.

Die Beamten des Ermittlungsdienstes Umwelt und Verkehr des Polizei-Autobahn- und Bezirksreviers Elmshorn bitten um sachdienliche Hinweise zum Verursacher unter 04121 4092-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 210902.1 Tensbüttel-Röst: Trecker erfasst Fußgängerin

Tensbüttel-Röst (ots) – Am gestrigen Nachmittag hat sich in Tensbüttel-Röst ein tragischer Verkehrsunfall ereignet. Im Zuge eines Ausweichmanövers erfasste ein Traktor eine Frau, die sich auf einem Grünstreifen befand. Die Geschädigte erlitt lebensgefährliche Verletzungen.   Gegen 17.20 Uhr war ein 82-Jähriger auf einem Traktor mit Mähwerk auf der Nordhastedter Straße […]