POL-SE: Kisdorf – Zeugen nach Wohnungseinbruchdiebstahl gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am Donnerstag (24.03.2022) ist es im Hüttbleker Weg in Kisdorf zu einem Wohnungseinbruchdiebstahl in ein Einfamilienhaus gekommen.

In der Abwesenheit des Bewohners verschafften sich Unbekannte zwischen 10:30 Uhr und 12:50 Uhr gewaltsam Zutritt zu den Wohnräumen.

Zu dem Stehlgut liegen noch keine näheren Informationen vor.

Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen, die in der Nähe des Tatortes verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben.

Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten unter der Rufnummer 04101 – 202-0 oder per E-Mail an SG4.Pinneberg.KI@polizei.landsh.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Henstedt-Ulzburg - Gefährliche Körperverletzung vor Discothek - Polizei sucht Zeugen

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Bereits in der Nacht zu Samstag (05.03.2022) ist es gegenüber einer Diskothek im Kirchweg in Höhe der Gutenbergstraße zu einer gefährlichen Körperverletzung gekommen. Nach derzeitigem Erkenntnisstand traf gegen 02:00 Uhr und 02:30 Uhr ein 19-jähriger Hamburger auf eine männliche Person, die ohne Vorankündigung […]