POL-SE: Kattendorf – Spiegel abgefahren – roter Honda CRV gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am Mittwochabend, den 02.03.2022, ist es auf der Struvenhüttener Straße zwischen Kattendorf und Struvenhütten zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr gekommen, bei dem es zur Berührung der linken Außenspiegel der entgegenkommenden Fahrzeuge kam.

Gegen 18:20 Uhr war ein weißer Peugeot-Transporter aus Kattendorf kommend auf dem Weg nach Struvenhütten, als es im Verlauf einer leichten Rechtskurve zur Berührung mit dem Außenspiegel eines entgegenkommenden Pkw kam, der seine Fahrt in Richtung Kattendorf fortsetzte.

Die auf der Fahrbahn aufgefundenen Teile eines Außenspiegels gehören an einen weinroten Honda CRV.

Die Ermittler des Polizeireviers Kaltenkirchen bitten um sachdienliche Hinweise unter 04191 30880.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Landesregierung richtet Hilfe-Telefon und Internetseite für Fragen zur Flucht aus der Ukraine ein

Bewerte den post (CIS-intern) –  KIEL. Im Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine hat das Innenministerium für Fragen zur Flucht aus der Ukraine insbesondere von Schleswig-Holsteinerinnen und Schleswig-Holsteinern ein z entrales Postfach eingerichtet: Flucht-Ukraine@im.landsh.de. Hier erfolgt gegebenenfalls die Vermittlung von Ansprechstellen oder der Hinweis auf Informationen, die seitens der […]