POL-SE: Kattendorf – Diebstahl von neun Bienenvölker – Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am Freitag (03.12.2021) ist es in der Sievershüttener Straße in Kattendorf zu dem Diebstahl von neun Bienenvölker mitsamt ihren Holzbeuten sowie sieben Hühnern aus einem Freilaufgehege gekommen.

Die Tatzeit dürfte zwischen Donnerstag, 02.12.2021, 12:00 Uhr und Freitag, 03.12.2021, 13:00 Uhr liegen.

Das Polizeirevier in Kaltenkirchen hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen, die während der Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Nähe des Tatortes beobachtet haben.

Aufgrund der Größe der Holzbeuten liegt es nahe, dass die Bienenvölker mit einem Fahrzeug abtransportiert wurden.

Hinweise nehmen die Ermittler unter der Rufnummer 04191 – 3088 – 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Bad Bramstedt - Polizei zieht positives Fazit nach Fahrradkontrolle vor Schulen

Bad Segeberg (ots) – Am Montagmorgen (06.12.2021) führte die Polizeistation Bad Bramstedt mit acht Beamten in der Zeit von 07.15 Uhr bis 08.00 Uhr eine Schulwegsicherung mit dem Schwerpunkt Fahrradfahrer vor der Gemeinschaftsschule Auenland und dem Jürgen-Fuhlendorf-Gymnasium durch. Nach einem Aufruf der Polizei an die Eltern, für die Verkehrssicherheit der […]