POL-SE: Kaltenkirchen – Transporter aufgebrochen – Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – In den Straßen “Am Kretelmoor” und “Am Hohenmoor” in Kaltenkirchen ist es in der vergangenen Woche zu drei Einbrüchen in Transporter gekommen, bei denen die Täter Werkzeuge gestohlen haben.

Nach bisherigen Erkenntnissen drangen Unbekannte zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen (13.08.2021) in zwei Opel-Vivaros einer Baufirma ein und entwendeten Werkzeuge. Die beiden Transporter hatten auf einem Parkplatz in der Straße “Am Kretelmoor” geparkt.

Zwischen dem 08.08.2021 und 15.08.2021 ist es “Am Hohenmoor” ebenfalls zu einem besonders schweren Fall des Diebstahls aus einem Opel-Transporter gekommen. Auch hier drangen Unbekannte gewaltsam in das Fahrzeug ein und entwendeten diverses Elektrowerkzeug des Herstellers Makita.

Die Ermittler des Polizeireviers Kaltenkirchen bitten um sachdienliche Hinweise unter 04191 30880.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Elmshorn - Unbekannte stehlen Hundewelpen

Bad Segeberg (ots) – Sonntagvormittag (15.08.2021) ist es in der Jündewatter Straße in Elmshorn zum Diebstahl von zwei Hundewelpe von einem Privatgrundstück gekommen, zu dem die Kriminalpolizei nach Zeugen sucht. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen entwendeten Unbekannte zwischen 10:00 und 12:30 Uhr zwei Labradorwelpen aus ihrem auf dem Grundstück gelegenen […]