POL-SE: Itzstedt / Nahe – Umzug der Polizeistation

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Am Mittwoch, den 08.09.2021, ziehen die Beamtinnen und Beamten der Polizeistation Itzstedt in die neuen Räumlichkeiten in der Segeberger Straße 90 in 23866 Nahe um.

Ab Donnerstag wird der reguläre Betrieb in Nahe aufgenommen, so dass die diensthabenden Beamten sowohl persönlich als auch telefonisch unter der bisherigen Rufnummer (04535 43999-50) wieder erreichbar sind.

Bei polizeilichen Anliegen am Mittwoch sind die umliegenden Polizeidienststellen oder die 110 erreichbar.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 210908.1 Nordermeldorf: Zwei Schwerverletzte und zwei Totalschäden bei Unfall

Nordermeldorf (ots) – Am Montagnachmittag ist es in Nordermeldorf / Christianskoog zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen gekommen. Die beiden Insassen erlitten dabei schwere Verletzungen, an ihren Wagen entstanden Totalschäden.   Um 16.15 Uhr war ein 44-Jähriger mit einem Transporter auf der Straße Stinteck in Fahrtrichtung Possel Damm unterwegs. An […]