POL-SE: Holm – Hausrat auf Naherholungsparkplatz abgelagert (FOTO)

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Zwischen Mittwochmorgen und dem heutigen Donnerstagmorgen (04.08.2022) ist es im Flasröthweg in Holm zur Ablagerung von diversem Hausrat gekommen.

Der betroffene Naherholungsparkplatz ist von der B 431, vor dem Ortseingang Holm aus Richtung Wedel kommend, über eine Spurbahn zu erreichen.

Unbekannte lagerten circa fünf Kubikmeter Hausrat ab, unter anderem eine Kühl-/Gefrierkombination, mehrere Teppiche, ein Sofa, zwei Matratzen, Deckenlampen, Elektrokleingeräte, alte Bücher, leere Farbeimer sowie Renovierungsabfälle und Hausmüll in Plastiksäcke verpackt.

Die Umweltermittler des Polizei-Autobahn- und Bezirksreviers Elmshorn bitten unter 04121 40920 um sachdienliche Hinweise zum Verursacher.

Der Unrat könnte aus einer Wohnungsauflösung oder -renovierung stammen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Bornhöved - Festnahme nach versuchtem Totschlag

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, den 03.08.2022, ist es im Seeweg in Bornhöved zu einer Auseinandersetzung auf einem Campingplatz gekommen, bei der ein 44-Jähriger lebensbedrohliche Verletzungen erlitten hat. Drei jungen Männer flohen vom Tatort, konnten aber zwischenzeitlich ermittelt werden. Nach den […]