POL-SE: Henstedt-Ulzburg – Zeugen nach Parkunfall gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am Freitag, den 04.11.2022, wurde ein grauer Skoda Karoq im vorderen rechten Bereich angefahren, während der Pkw zwischen 08:00 und 19:13 Uhr in der Tiefgarage des CCU parkte.

Durch eine/n unbekannte/n Zeugin/en wurde ein Hinweiszettel auf das verursachende Fahrzeug hinterlassen.

Die Polizeistation Henstedt-Ulzburg sucht den/die HinweisgeberIn sowie weitere Zeugen und bittet um Kontaktaufnahme unter 04193 99130.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Heist - Abfallablagerung im Wald (FOTO)

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am vergangenen Donnerstag, den 03.11.2022, wurde im Dowiesenweg in Heist eine Müllablagerung in einem Waldstück festgestellt. Unbekannte haben dort im Heister Forst mehrere Farbeimer, Kleidung, einen Kinderwagen, ein Kinderauto, Haushaltsmüll, Kfz-Teile und Malerutensilien abgelagert. Die Umweltermittler des Polizei-Autobahn- und Bezirksreviers Elmshorn bitten unter […]