POL-SE: Henstedt-Ulzburg – Zeugen nach Parkunfällen gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Die Polizeistation Henstedt-Ulzburg sucht nach zwei Verkehrsunfällen auf Parkplätzen nach Zeugen.

Am Dienstagvormittag, den 24.05.2022, zwischen 10:15 und 11:20 Uhr parkte ein blauer Seat Altea auf dem Parkplatz zwischen Edeka und Budnikowsky im Dammstücken und wurde an der hinteren Tür auf der Beifahrerseite beschädigt, der Spurenlage nach durch eine andere Pkw-Tür.

Am Mittwochnachmittag (25.05.2022) wurde ein Audi A6 auf der Fahrerseite beschädigt. Der Pkw stand zwischen 14:00 und 15:10 Uhr auf dem Parkplatz der Gutenbergstraße 4 in Höhe der Ladenzeile bei Aldi.

Die Ermittler bitten unter 04193 99130 um sachdienliche Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220520.1 Itzehoe: Autofahrerin erneut ohne Fahrerlaubnis gestoppt

Bewerte den post Itzehoe (ots) – Erst am Sonntag wurde eine 57jährige Itzehoerin unter Alkoholeinfluss mit ihrem Fahrzeug in der Portland-Cement-Straße gestoppt. Sie besaß keine gültige Fahrerlaubnis. Bereits am Montag fuhr sie erneut in den Fokus der Polizeibeamten, als sie gegen 8 Uhr das Fahrzeug vom damaligen Kontrollort in die […]