POL-SE: Henstedt-Ulzburg – Zeugen nach Parkunfällen gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am Freitag, den 24.06.2022, zwischen 13:00 und 14:30 Uhr parkte ein weißer Opel Adam in der Matthias-Claudius-Straße in unmittelbarer Nähe der Zufahrt zum Rewe-Parkplatz und wurde hierbei auf der Fahrerseite beschädigt.

In der Gutenbergstraße parkte ein roter Fiat 500 auf dem Parkplatz von Aldi am Samstagabend (25.06.2022) zwischen 18:30 und 19:05 Uhr.

Der Pkw stand von der Straße aus gesehen auf der letzten Doppelparkreihe vor der Filiale.

Bei der Rückkehr zum Wagen stellte die Geschädigte Kratzer an der Frontstoßstange fest.

Die Polizei in Henstedt-Ulzburg sucht sowohl die Verursacher der Schäden als auch mögliche Zeugen und bittet unter 04193 99130 um sachdienliche Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Leezen - Verkehrsunfall mit Schulbus

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am 27.06.2022 ist es um 12:50 Uhr in der Raiffeisenstraße zu einem Verkehrsunfall mit einem Schulbus gekommen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand fuhr ein 54-jähriger Wasbeker mit seinem Kleintransporter von einer Grundstückseinfahrt in den fließenden Verkehr ein. Hierbei kam es dann zu einer Kollision mit […]