POL-SE: Henstedt-Ulzburg: Wohnungseinbruch – die Polizei bittet um Hinweise

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) – Einbrecher haben es am Montag, den 25.11.2019, zwischen
13:30 und 18:35 Uhr, auf eine Wohnung in der Bürgermeister-Steenbock-Straße
abgesehen.

Nachdem sich der oder die noch unbekannten Täter dem Mehrfamilienhaus näherten,
kletterten sie auf den Balkon der betroffenen Wohnung und verschafften sich dort
gewaltsam Zutritt zum Wohnungsinneren.

Dort entwendeten sie Schmuck und flüchteten im Anschluss daran wieder über den
Balkon in unbekannte Richtung.

Die Kriminalpolizei in Pinneberg sucht nun Zeugen, denen im Bereich des Tatortes
verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind. Hinweise nehmen die
Beamten jederzeit unter der Telefonnummer 04101 / 2020 entgegen.

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Michael Franke
Telefon: 04551 / 8842020
E-Mail: OeA.BadSegeberg.PD@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4450409
OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Tornesch - Mit PKW in Graben gerutscht und geflüchtet / Beschuldigten mit 1,45 Promille festgestellt

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am Montag, den 25. November 2019, ist ein PKW in Tornesch in einen Graben gerutscht. Nachdem der Fahrer zu Fuß vom Unfallort geflüchtet ist, trafen Polizeibeamte im Rahmen der Fahndung den alkoholisierten Fahrzeughalter an. Gegen 20:30 Uhr meldeten Verkehrsteilnehmer der Polizei, dass in […]