POL-SE: Henstedt-Ulzburg – Parkunfall auf Getränkemarktparkplatz

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am Samstagmittag, den 21.05.2022, ist es auf dem Parkplatz eines Getränkefachhandels im Henstedt-Ulzburger Kirchweg zu einem unerlaubten Entfernen vom Unfallort gekommen.

Zwischen 12:50 und 13:10 Uhr parkte ein grauer VW Tiguan in der hinteren Doppelreihe im linken Bereich in Fahrtrichtung Kirchweg und wurde im Bereich der Beifahrerseite beschädigt.

Der Fahrzeugführer stellte den Schaden allerdings erst nach seiner Rückkehr nach Hause fest und erinnerte sich rückblickend an einen roten Kleinwagen, der rechts neben dem VW geparkt hatte.

Der Spurenlage nach könnte der Schaden von einer geöffneten Fahrzeugtür stammen.

Bei dem Kleinwagen könnte es sich um einen Ford Fiesta gehandelt haben.

Die Ermittler der Polizeistation Henstedt-Ulzburg bitten um sachdienliche Hinweise unter 04193 99130 und bitten um Kontaktaufnahme durch die/den FahrerIn des roten Pkw.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220524.2 Wilster: Farbschmierer am Werk

Bewerte den post Wilster (ots) – Am vergangenen Wochenende waren in Wilster Farbschmierer am Werk. Insgesamt verzeichnete die Polizei bisher fünf Taten, Hinweise auf die Täter erlangte sie bis jetzt keine. Im Zeitraum von Samstag bis Montag zogen Unbekannte mit Sprühfarbe durch den Ort und verunstalteten einige Objekte. In der […]