POL-SE: Henstedt-Ulzburg – Nötigung auf Norderstedter Straße

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Die Polizeistation Henstedt-Ulzburg sucht nach einer Nötigung im Straßenverkehr auf der Norderstedter Straße am späten Freitagnachmittag (25.02.2022) nach Zeugen und einem Beteiligten.

Nach eigenen Angaben befuhr ein 55-Jähriger mit seinem silberfarbenen VW Golf Kombi gegen 17:30 Uhr den Kiefernweg in Richtung Norderstedter Straße.

Im Bereich der Einmündung der Norderstedter Straße missachtete ein silberfarbener Mercedes älteren Baujahrs mit Pinneberger Kennzeichen die Vorfahrt des 55-Jährigen und bog vor ihm ein, so dass er zum Bremsen gezwungen gewesen sei.

Nachdem der 55-Jährige die Hupe betätigt hatte, soll der Mercedes stark abgebremst haben, der etwa 45-jährige Fahrer sei ausgestiegen und soll sich vor dem Pkw des 55-Jährigen aufgebaut haben.

Als der 55-Jährige den stehenden Mercedes passieren wollte, musste er zunächst aufgrund Gegenverkehrs bremsen.

Auch eine sich auf der Gegenfahrbahn nähernde schwarze Mercedes-Limousine neueren Baujahrs mit einer Fahrerin am Steuer bremst bis zum Stillstand ab, so dass der 55-Jährige weiterfahren konnte.

Die Beamten der Polizeistation Henstedt-Ulzburg suchen sowohl die Fahrerin des schwarzen Mercedes als auch den Fahrer des silberfarbenen Mercedes sowie mögliche Zeugen und bitten unter 04193 99130 um Kontaktaufnahme.

Der Mercedes-Fahrer wurde als etwa 45 Jahre alt, circa 1,85 Meter groß und kräftig beschrieben. Er trug einen Drei-Tage-Bart.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220228.7 Stelle-Wittenwurth: Scheibe eingeschlagen, Portemonnaie entwendet

Bewerte den post Stelle-Wittenwurth (ots) – Von Freitag auf Samstag hat ein Unbekannter in Stelle-Wittenwurth die Scheibe eines Fahrzeugs eingeschlagen und aus dem Inneren eine Geldbörse entwendet. Das Tatwerkzeug ließ er am Ort zurück, die Polizei sucht nun nach Zeugen. Am Freitag stellte die Geschädigte ihr Auto in ihrem Carport […]