POL-SE: Henstedt-Ulzburg – Komplettentwendung eines Mercedes-Benz/ S-Klasse, Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Am Montag (08.06.2020) ist es in der Straße “Zum Park” zu einem Diebstahl einer Mercedes Benz Limousine gekommen.

Zwischen 00:00 Uhr und 05:30 Uhr wurde die S-Klasse vor dem Haus des Geschädigten entwendet.

Bei dem entwendeten Mercedes handelt es sich um ein Fahrzeug in der Farbe Dunkelblau. Auffällig an dem Fahrzeug dürften die 20-Zoll-Felgen mit 5 Speichen des Herstellers AMG sein.

Ersten Schätzungen zufolge dürfte der Schaden bei circa 60.000 Euro liegen.

Die Kriminalpolizei in Norderstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen, die verdächtige Personen vor dem Haus oder mit dem Fahrzeug gesehen haben.

Hinweise nehmen die Ermittler unter der Rufnummer 040 – 52806-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg – Pressestelle – Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann Telefon: 04551-884-2022 Handy: 0151-11717416 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4617351 OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Kreis Dithmarschen: 14 Tage häusliche Quarantäne für Ein- und Rückreisende aus Schweden

(CIS-news) –  Das Robert Koch-Institut hat für Schweden eine Neuinfiziertenzahl größer 50 Fälle pro 100.000 Einwohner*innen in den letzten sieben Tagen ausgewiesen. (https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Quarantaene_Einreisen_Deutschland.html). Damit greift die Klausel aus § 1 Absatz 5 der Landesverordnung zur Neufassung der Landesverordnung zu Quarantänemaßnahmen für Ein- und Rückreisende zur Bekämpfung des Coronavirus des Landes […]