POL-SE: Henstedt-Ulzburg – Festnahme nach Einbruchsversuch

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Polizeibeamte haben am frühen Samstagmorgen (05.03.2022) zwei Jugendliche nach einem Einbruchsversuch in das Jugendhaus in der Beckersbergstraße in Henstedt-Ulzburg festgenommen.
Nachdem der Einbruchsalarm des Gebäudes um 02:35 Uhr ausgelöst hatte, suchten mehrere Streifenwagen die Örtlichkeit auf, stellten eine beschädigte Scheibe fest und umstellten das Gebäude.
Während der anschließenden Absuche der Einrichtung, stellten die Beamten unweit des Tatortes zwei nicht angeschlossene Fahrräder fest.
Innerhalb des Jugendhauses trafen die Einsatzkräfte zwar keine Personen an, dafür aber im Rahmen der Fahndung zwei Jugendliche im Nahbereich, die die Tat einräumten.
Bei dem 14-jährigen Norderstedter fanden die Polizisten einen Hammer im Hosenbund und ein Messer in der Socke. Die Beamten nahmen ihn und den 16-Jährigen aus Henstedt-Ulzburg mit auf die Dienststelle.
Die zurückgelassenen Fahrräder wollten die Jungen gefunden haben.

Die Beamten nahmen die Jugendlichen mit zum Polizeirevier nach Norderstedt und übergaben sie schließlich an die Erziehungsberechtigten.

Beide erwartet ein Strafverfahren wegen des Versuchs des besonders schweren Falls des Diebstahls.

Nach einer ersten Schätzung dürfte der Sachschaden bei circa 800 Euro liegen.

Die Ermittlungen zur Herkunft der Fahrräder dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Heidgraben / Elmshorn - Unfallflucht aufgeklärt

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Beamte des Polizeireviers Elmshorn haben am Freitagabend (04.03.2022) ein Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort aufgeklärt, das der Verursacher durch das Vortäuschen einer Straftat zu verbergen versuchte. Kurz vor 22:00 Uhr am Freitagabend meldete sich ein 25-Jähriger aus dem Elmshorner Stadtgebiet und teilte mit, dass […]