POL-SE: Henstedt-Ulzburg – Festnahme eines professionell vorgehenden Ladendiebes durch aufmerksame Kaufhaus-Mitarbeiter

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) – Am 17.03.2021 haben Mitarbeiter eines großen Technik-Kaufhauses in der Straße Kirchweg (Henstedt-Ulzburg) gegen 13.30 Uhr beobachten können, dass sich zwei Personen verdächtig in den Verkaufsräumen verhielten und offensichtlich Ware in eine mitgebrachte Tasche verstauten.

Beim Verlassen des Geschäftes wurden die Männer angehalten, wobei eine Person flüchten konnte. Die Tasche mit dem Diebesgut, eine Drohne und Kopfhörer im Warenwert von insgesamt 750 Euro, konnte zunächst der herbeigerufenen Streifenbesatzung übergeben werden.

Die Tasche war von den Tätern so präpariert worden, dass die Sicherheitsschleuse im Eingangsbereich keinen akustischen Alarm auslösen konnte.

Bei der festgenommenen Person handelt es sich um einen 16jährigen ukrainischen Asylbewerber aus einem Wohnheim in Nordhessen. Der Mitttäter ist etwa 20 Jahre alt, war bekleidet mit einem schwarzweiß karierten Oberteil, einer schwarzen Hose und einem schwarzen Base-Cap. Der Täter konnte mit einem roten Pkw Audi A 4 entkommen.

Der Jugendliche wurde nach einer ersten Befragung einem geschlossenen Wohnheim in Norderstedt überstellt und wird sich nun wegen bandenmäßigem Diebstahl verantworten müssen.

Zeugen werden gebeten, mögliche Beobachtungen im Zusammenhang mit dem flüchtigen Täter der Polizei in Henstedt-Ulzburg unter der Telefonnummer 04193 / 99 13 – 0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Kai Hädicke-Schories
Telefon: 040-52806-205

E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

„Nur 48 Stunden“-Filmwettbewerb – Filmteams und auch "Einzelkämpfer" können sich jetzt anmelden!

Bewerte den post (CIS-intern) – Vom 30. April bis 2. Mai 2021 richten das Studentenwerk SH, der Landesverband Jugend & Film SH und der Offene Kanal SH zum 15. Mal den beliebten Filmwettbewerb „Nur 48 Stunden“ aus. Filmteams oder Einzelpersonen aus Schleswig-Holstein können sich ab sofort für den Wettbewerb anmelden. […]