POL-SE: Henstedt-Ulzburg – Einbruch in Getränkemarkt – Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – In den frühen Morgenstunden (18.12.2020) ist es in der Schulstraße in Henstedt-Ulzburg zu einem besonders schweren Fall des Diebstahls in einen Getränkemarkt gekommen.

Nach bisherigen Erkenntnissen drangen unbekannte Täter in der Zeit zwischen 00:15 Uhr und 00:24 Uhr gewaltsam in den Verkaufsraum ein und entwendeten Zigaretten.

Der genaue Sachschaden kann zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht genau beziffert werden.

Die Ermittlungen wurden von der Kriminalpolizei in Norderstedt aufgenommen.

Die Polizei fragt nun, wer in den Nachtstunden zum 18.12.2020 verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit dieser Tat gemacht hat. Zeugen werden gebeten, ihre Wahrnehmungen der Kriminalpolizei Norderstedt unter der Telefonnummer 040 – 528 06 – 0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg – Pressestelle – Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching Telefon: 04551-884-2020 Handy: 0160/3619378 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4794941 OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 201218.6 Glückstadt: Diebstahl im Supermarkt

Glückstadt (ots) – Gelegenheit macht Diebe. So gewesen am Donnerstag, als sich ein Unbekannter in einem Glückstädter Supermarkt einen Beutel samt Geldbörse aus einem Einkaufswagen griff. Hinweise zu seiner Identität gibt es keine. Um 13.30 Uhr hielt sich die Geschädigte in dem Lidl-Markt in der Nordmarkstraße auf. Ihr Portemonnaie deponierte […]